Test Knirschen im Knie- Was ist die Ursache und wie gefährlich ist das?

Das Kniegelenk stellt das größte Gelenk im menschlichen Körper dar. Es verbindet den Oberschenkel mit dem Unterschenkel und dem Wadenbein. Ein Knirschen im Knie wird auch als Krepitation bezeichnet. Neben ungefährlichen Ursachen, wie eine Abnutzung des Knies oder einer vorübergehenden Fehlstellung, können auch ernstere Ursachen für das Geräusch verantwortlich sein. Zu diesen kann das Krankheitsbild der Knigelenksarthrose gehören. Außerdem können Schäden an den bindegewebigen Strukturen des Knies vorliegen. Diese treten zum Teil nach einer Operation auf. Betroffen sind dann meistens die Kreuzbänder oder Menisken

Sie leiden an einem Knirschen im Knie? Machen Sie mit bei unserem Selbsttest und erfahren Sie, wie gefährlich Ihr Symptom ist!

Frage 1/10: Dauer

Seit wann haben Sie schon die Beschwerden? 

Seit wenigen Tagen.
Wenige Tage bis Wochen.
Einige Wochen bis Monate.

Qualitätssicherung durch: Dr. Nicolas Gumpert      |     Letzte Änderung: 10.09.2020