Physiotherapie online

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie detaillierte Informationen rund um das Thema der Physiotherapie.

Der Begriff Physiotherapie ersetzt seit 1994 den Begriff der Krankengymnastik.

Ziel der Physiotherapie ist es, die Funktionalität des Körpers wiederherzustellen, beizubehalten oder zu verbessern. Es geht dabei um Vorsorge, Nachsorge und Behandlung aus nahezu allen medizinischen Fachbereichen. Bei den physiotherapeutischen Verfahren werden zwischen klassischer Krankengymnastik mit und ohne Gerät, der manuellen Therapie und dem neurologischen Training unterschieden.
Die Physiotherapie ist ein wichtiger Bestandteil der modernen Medizin.
Viele Behandlungserfolge in der Praxis, dem Krankenhaus und der Rehabilitation würden ohne die Physiotherapie nicht erreicht.

Die verschiedenen Anwendungsformen in der Physiotherapie

Die unterschiedlichen Anwendungsformen in der Physiotherapie sind:

  1. Behandlung mit mechanischen Reizen/ Massagen
  2. Behandlung mit Wärme und Kälte
  3. Behandlung mit Wasser (Hydrotherapie)
  4. Behandlung mit Strom (Elektrotherapie)

Die häufigsten Gründe, warum ein Physiotherapeut aufgesucht wird


Sie suchen einen kompetenten Physiotherapeuten?

Sie sind auf der Suche nach einen kompetenten und freundlichen Physiotherapeuten in Ihrer Nähe?
In unseren Rubrik "Physiotherapeutische Einrichtungen" erhalten Sie einen Überblick über empfohlene physiotherapeutische Praxen in Deutschlands größten Städten.


Tipps aus der Physiotherapie für einen gesunden Alltag

Krankengymnastik bei Gelenkschmerzen

Krankengymnastik bei Rückenschmerzen

Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Schmerzen in Deutschland. Fast jeder Deutsche wird mindestens einmal in seinem Leben mit dem Thema Rückenschmerzen konfrontiert. Nicht selten sind die Beschwerden chronisch.

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Themen aus dem Bereich der Physiotherapie bei Rückenbeschwerden:

>> zur Übersicht: Physiotherapie bei Rückenschmerzen


Krankengymnastik bei Schulterschmerzen

Ständige Belastungen auf die Schulter führen zu einem Verschleiß der Sehnen, Bänder und Knorpel. Bewegungseinschränkungen und Schmerzen sind die Folge. Die Physiotherapie schafft hierbei Abhilfe und geht präventiv vor.

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Themen aus dem Bereich der Physiotherapie bei Erkrankungen und Verletzungen der Schulter:

>> zur Übersicht: Physiotherapie bei Schulterschmerzen


Krankengymnastik bei Ellenbogenschmerzen

Das Ellenbogengelenk wird aus drei Teilgelenken gebildet, die zusammen als Einheit funktionieren. Verletzungen in diesem Bereich entstehen in den meisten Fällen durch Überlastungen oder äußere Gewalteinwirkungen und Unfälle. In der Physiotherapie wird zunächst die Schmerzfreiheit erarbeitet, bevor die Strukturen gekräftigt werden. 

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Themen aus dem Bereich der Physiotherapie bei Erkrankungen und Verletzungen des Ellenbogen:

>> zur Übersicht: Physiotherapie bei Erkrankungen am Ellenbogen


Krankengymnastik Rund um das Handgelenk/ Fingergelenk

Überbelastungen, Verschleiß oder angeborene Erkrankungen führen zu Schmerzen, Schwellungen und Bewegungseinschränkungen in der Hand und den Fingern. Die Physiotherapie verschaft Abhilfe und beübt mit dem Patienten spezielle Übungen. 

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Themen aus dem Bereich der Physiotherapie bei Erkrankungen und Verletzungen des Handgelenks und Fingergelenken:

>> zur Übersicht: Physiotherapie bei Schmerzen im Handgelenk


Krankengymnastik bei Hüftschmerzen

Der Form nach ist das Hüftgelenk den Kugelgelenken zuzuteilen. Die Gelenkpfanne umschließt den Hüftkopf zum Großteil. Dieser Aufbau macht das Gelenk relativ stabil. Aufgrund hoher Belastungen beim aufrechten Gang und Stand existieren einige recht häufige Verletzungs- und Krankheitsbilder.

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Themen aus dem Bereich der Physiotherapie bei Erkrankungen und Verletzungen der Hüfte:

>> zur Übersicht: Physiotherapie bei Hüftschmerzen


Krankengymnastik bei Knieschmerzen

Die anatomischen Formen der gelenkbildenden Knochenenden passen nicht genau ineinander, weshalb das Knie einige Hilfseinrichtungen für die Stabilität und Beweglichkeit benötigt. Sind diese Strukturen beeinträchtigt, liegt es in der Aufgabe der Physiotherapie diese weitgehend zu rehabilitieren.

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Themen aus dem Bereich der Physiotherapie bei Erkrankungen und Verletzungen des Kniegelenks:

>> zur Übersicht: Physiotherapie bei Erkrankungen im Kniegelenk


Krankengymnastik bei Fußschmerzen

Auf dem Sprunggelenk, den Gewölben, Knochen, Bänder und Sehnen im Fuß lasten einige Tonnen pro Tag. es ist also mehr als verständlich, dass Viele Beschwerden in diesen Strukturen haben.

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Themen aus dem Bereich der Physiotherapie bei Erkrankungen und Verletzungen des Fußgelenks:

>> zur Übersicht: Physiotherapie bei Fuß- und Sprunggelenkserkrankungen


Weitere Anwendungsfelder der Physiotherapie

Physiotherapie während der Schwangerschaft

Auch während und nach der Schwangerschaft kann es zu einer physiotherapeutischen Anwendung kommen. Gerade in diesem Zeitabschnitt durchläuft der Körper starken Veränderungen.

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Themen aus dem Bereich der Physiotherapie während der Schwangerschaft:

>> zur Übersicht: Schwangerschaft


Physiotherapeutische Anwendung im Kindesalter

Durch den Wachstum verändert sich die Gelenksstellung. Dadurch entsteht eine veränderte Statik und der Sehnen-Bandapparat wird vermehrt belastet.

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Themen aus dem Bereich der Physiotherapie im  Kindesalter

>> zur Übersicht Physiotherapie im Kindesalter


Physiotherapie bei neurologischen Erkrankungen

Entspannung, Beweglichkeit, Kräftigung und Koordination sind die Hauptziele in der Physiotherapie bei neurologischen Erkrankungen.

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Themen aus dem Bereich der Physiotherapie bei neurologischen Erkrankungen:

>> zur Übersicht Physiotherapie bei neurologischen Erkrankungen


Physiotherapie bei internistischen Erkrankungen

Die Physiotherapie bei internistischen Erkrankungen hilft dem Betroffenen den Alltag zu erleichtern und bestimmte Verhaltensmuster zu erlernen. Zudem wird moderat das Herzkreislaufsystem gestärkt.

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Themen aus dem Bereich der Physiotherapiebei Internistischen Erkrankungen

>> zur Übersicht Physiotherapie bei internistischen Erkrankungen


Physiotherapie bei rheumatischen Erkrankungen

Die physiotherapeutische Anwendung bei rheumatischen Erkrankungen dient einerseits der Linderung der Schmerzen und andererseits der Stabilisierung der betroffenen Gelenke durch die Muskulatur.

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Themen aus dem Bereich der Physiotherapie bei rheumatischen Erkrankungen

>> zur Übersicht Physiotherapie bei rheumatischen Erkrankungen


Physiotherapie bei häufigen Sportverletzungen

Sportarten mit hoher Sprung - und Stoßbelastung sind häufig von muskulären Verletzungen betroffen. Es bestehen präventierende Maßnahmen, welche auch vor jeder Einheit durchgeführt werden sollten. Kommt es doch zu einer Verletzung von Muskelfasern/ Bündeln etc. muss über physiotherapeutische Maßnahmen Abhilfe geschaffen werden. 

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Themen aus dem Bereich Physiotherapie bei Sportverletzungen:

>> zur Übersicht Physiotherapie bei Sportverletzungen

Therapiemöglichkeiten

Therapieanwendungen/ Behandlungsmethoden aus der Physiotherapie


Trainingsarten aus der Physiotherapie


Alternativmedizin


Rückenschule & Knieschule


Allgemeine Übungen aus der Krankengymnastik

Ob eine Erkrankung vorliegt oder nicht: diese Übungen aus der Krankengymnastik beugen vor und wirken ggf. auch rehabilitativ. Einige Übungen dienen zur Kräftigung, Andere zur Mobilität und Anderee wiederum zur Ästhetik. Alle Übungen können problemlos von zu Hause aus durchgeführt werden.

>> zur Übersicht Übungen aus der Physiotherapie

Die medizinische Trainingstherapie - MTT

Die medizinische Trainingstherapie ist eine aktive Therapieform an Geräten. Ein spezielles Übungsprogramm wird je nach Befund patientenindividuell vom Fachpersonal erstellt. Sie muss unter ärztlicher Aufsicht oder von gezielt fortgebildeten Personal durchgeführt werden. Im Folgenden ist eine Übersicht mögliche Krankheitsbilder für eine MTT gelistet:

>> zur Übersicht: Medizinische Trainingstherapie

Weitere Artikel aus der Physiotherapie

Hier finden Sie Artikel die speziell die Wirbelsäule, besonders die Halswirbelsäule, und das Kniegelenk betreffen. Zudem sind auch Artikel zu Depressionen und dem Knochenbruch gelistet. 

>> zur Übersicht: Weitere Themen aus der Physiotherapie