Krankengymnastik Hamburg

Einleitung

Sie möchten in Begleitung eines Physiotherapeuten Ihre Fitness verbessern und durch gezielten Muskelaufbau Ihren allgemeinen Gesundheitszustand verbessern? Sie suchen als Athlet eine fachliche und qualifizierte Beratung durch einen Physiotherapeuten oder haben durch Ihren Arzt Krankengymnastik verschrieben bekommen? Es stellt sich nun die Frage, wo finden Sie eine entsprechende Praxis/Krankengymnastik in Hamburg, die auf Ihre Bedürfnisse eingestellt ist? Wir möchten Ihnen mit diesem Artikel eine Übersicht über verschiedene Physiotherapie-Praxen und ihre Leistungen in Hamburg und Umgebung geben um Ihnen somit die Wahl zu erleichtern einen geeigneten Physiotherapeuten in Ihrer Nähe zu finden.

Die genannten Einrichtungen stellen eine beispielhafte Nennung und keine Wertung oder Empfehlung für eine Einrichtung dar.

MOVE

MOVE–Physiotherapie bietet direkt in der Hamburger Innenstadt (Mönckebergstraße 18, 20095 Hamburg) mit einem jungem und dynamischen Team seine sowohl medizinisch als auch fachlich kompetenten Behandlungen an. In der Praxis MOVE kann ein umfassendes Leistungsspektrum von der klassischen Physiotherapie/Krankengymnastik bis hin zu verschiedensten Kursangeboten und Wellness-Anwendungen in Anspruch genommen werden. Sowohl als Patient auf ärztlicher Verordnung als auch Sportler ist man hier gut aufgehoben. Es gilt immer der Grundsatz einer umfassenden individuellen Beratung und Betreuung des Patienten. Ein Überblick über das breite Leistungsangebot bietet die ausführliche Webseite des MOVE–Therapiezentrums. In den modern eingerichteten und funktionellen Praxisräumen ist jeder Patient mit oder ohne Rezept willkommen. Nach Absprache sind auch Hausbesuche möglich. Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist sehr gut.

Praxis für Physiotherapie und Osteopathie von Jean Aurich

Ebenfalls sehr nah zur Innenstadt ist die Praxis für Physiotherapie und Osteopathievon Jean Aurich gelegen (Axel-Springer-Platz 2, 20355 Hamburg). Hier findet man die klassischen physiotherapeutischen Angebote. Diese sind schwerpunktmäßig in die unterschiedlichen Teilbereiche, sprich orthopädisch, chirurgisch, neurologisch und medizinische Massagen aufgeteilt. Sie schließen unter anderem Therapien wie
Krankengymnastik, Manuelle Lymphdrainage, Techniken wie PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation) und Therapie nach Bobath ein. Außerdem liegt ein Schwerpunkt auf der osteopathischen Behandlung von Erwachsenen, z. B. bei chronischen Schmerzen, sowie der Behandlung von Kindern und Babys. Die Physiotherapeuten selbst nehmen regelmäßig an Fort– und Weiterbildungen teil. Somit sind sie stets auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand und dem Patienten kann eine medizinische fachliche und kompetente Behandlungen gewährleistet werden. Ein Blick auf die Webseite der Praxis für Physiotherapie und Osteopathie gibt eine Übersicht über weitere zusätzliche Leistungen, insbesondere für Massageanwendungen und damit verbundene Kosten. Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist gut. Ebenfalls sind einige Parkhäuser in der näheren Umgebung der Praxis zu finden.

Angelika Staiger und Christine Schmidt

In der Praxis von Angelika Staiger und Christine Schmidt können Sie gezielte Hilfe durch einen Physiotherapeuten bekommen. Wenn Sie Hilfe suchen bei Einschränkungen des Bewegungsapparates, Probleme mit der Wirbelsäule haben, eine post-operative Nachbehandlung brauchen oder auf ärztlicher Verordnung hinPhysiotherapie/Krankengymnastik bekommen sollen, sind Sie mit der Praxis für die klassischen Leistungen eines Physiotherapeutens gut beraten. Zusätzliche werden Behandlungen wie die Bobath-Therapie, Lymphdrainage, PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation), Behandlungen mit osteopathischen Techniken und verschiedene gesundheitsfördernde Kurse wie Yoga und Rückenschule oder Massageanwendungen angeboten. Die Praxis ist gemütlich und modern gestaltet und jeder Patient ist willkommen, wobei manche Leistungen wie bestimmte Massagetherapien selbst zu tragen sind. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Hausbesuche gemacht werden. Termine können telefonisch nach Vereinbarung abgesprochen werden. Die Praxis für Physiotherapie in der Schomburgerstraße 109, in 22767 Hamburg-Altona, hat eine gute öffentliche Verkehrsanbindung.

Achilles Altona

Ein junges, dynamisches und freundliches Team erwartet Sie in der großzügigen und modernen Praxis Achilles Altona Sport– und Physiotherapie am Holstenplatz 20, in 22765 Hamburg. Hier können Sie zum einen die klassischen Leistungen der Physiotherapie in Anspruch nehmen. Angebote schließen hierbei neurologische oder Krankengymnastik mit Geräten ein, die Manuelle Therapie und Lymphdrainage(MLD) sowie Massagen. Zum anderen ist ein Schwerpunkt von Achilles Altona die rehabilitative Begleitung mit individuell abgestimmten Sportprogrammen. Es gibt verschiedene Sportkurse in kleinen Gruppen mit individueller Betreuung oder die Möglichkeit für ein persönliches Training für Sportler mit gezielter fachlicher Unterstützung für den Muskel- und Konditionsaufbau. Die Physiotherapeuten können hier auf langjährige Erfahrungen in der Betreuung von Sportteams zurückgreifen. Patienten werden in Achilles Altona auf ärztlicher Verordnung hin behandelt, wobei für einige Leistungen Zuzahlungen anfallen. Zusätzlich gibt es einmal wöchentlich eine kostenlose physiotherapeutische Beratung für Interessierte, um z. B. chronische Probleme zu besprechen oder sich einen fachlichen Rat einzuholen. Ein weiteres schwerpunktmäßiges Angebot der Physiotherapie-Praxis Achilles Altona ist das Angebot für Hausbesuche, um jedem Patient eine Behandlung zu ermöglichen. Es lohnt sich auch die moderne und informative Webseite der Praxis anzuschauen. Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist sehr gut.

Therapiezentrum Eilbek

Das große Therapiezentrum Eilbek bietet verschiedene Schwerpunkt wie Physiotherapie, Ergotherapie und Osteopathie an. Insbesondere wird Rehabilitation nach orthopädischen Eingriffen angeboten. Hierbei gilt es Bewegungen wieder neu zu erlernen oder zu verbessern und so dem Patienten die Chance zu bieten den Alltag weitestmöglich selbständig zu schaffen. Die Physiotherapeuten greifen bei der individuell auf den Patienten abgestimmten Behandlung auf Therapieformen wie Manuelle Therapie und Lymphdrainage (MLD), Krankengymnastik am Gerät,Massagen, PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation) oder einer Kombination der verschiedenen Therapien zurück. Des Weiteren ist ein Osteopath und eine Ergotherapeutin mit in die Physiotherapie-Praxis eingegliedert. Außerdem gibt es ein wöchentliches Kursprogramm mit Kursen wie Pilates, Qi Gong oder Rückenschule. Sowohl gesetzlich versicherte als auch privat versicherte Patienten werden im Therapiezentrum Eilbek behandelt, wobei teilweise eine Rückerstattung, z. B. bei osteopathischen Behandlungen möglich ist. Außerdem gibt es auch individuelle Zusatzleistungen für Selbstzahler. Das qualifizierte Physiotherapeuten-Team erwartet Sie in der Conventstraße 12, in 22089 Hamburg. Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist gut und es gibt auch einen Parkplatz direkt vor der Praxis.